Der Schwanenhof ist eine Wohnanlage für Betreutes Wohnen im Ortskern von Eichstetten am Kaiserstuhl. 
50 m von der Kirche und
.100 m vom Rathaus entfernt entstanden in den Jahren 1997-1998 16 Wohnungen                    
für ältere Mitbürger, sowie großzügige Begegnungsräume, die vom ganzen Dorf genutzt werden können.

Im Schwanenhof wird älteren Mitbürgern durch die Bürgergemeinschaft Eichstetten e.V. sowie die 
Sozialstation Nördlicher Breisgau hauswirtschaftliche Hilfe, pflegerische Betreuung sowie Beratungsdienste 
durch das Bürgerbüro angeboten.
Im Erdgeschoss des Schwanenhofes haben verschiedene Geschäfte sowie          
die Winzergenossenschaft Eichstetten Raum gefunden.

In direkter Nachbarschaft zum Schwanenhof befindet sich die Pflegewohngruppe Adlergarten.
Betreuten Wohnens, nämlich dann, wenn Bewohner stark dementiell erkrankt (verwirrt) waren, oder das
Alleineleben
nachts nicht mehr möglich ist. 
Oberstes Prinzip ist der Respekt vor der Persönlichkeit und die Achtung der Würde des Menschen.
Unser Bestreben ist es, ältere, kranke und behinderte Mitbürger und Mitbürgerinnen gerade auch 
im Pflegefall
die Möglichkeit zu bieten, in ihrem vertrauten Heimatort Eichstetten bleiben zu können. 

Was bieten wir:                                                              
                                  
- Betreuung rund um die Uhr durch qualifiziertes Person
- Wohnraum in heimischer Umgebung, in Einzel- oder Doppelzimmer

- Unterstützung bei der Erhaltung von verbliebenen Fähigkeiten

- Betreuung wie zu Hause im familiären Rahmen

- Mitbetreuung durch die eigene Familie, Freunde, Nachbarn

- Altersgerechte Ernährung (mit heimischen Produkten)

- Bequeme, behindertengerechte Zimmer

- Günstigere Unterbringungskosten im Vergleich zum Pflegehe  
- Die Möglichkeit, dass Nachbarn, Freunde und Bekannte weiterhin, ohne lange Anreisewege Besuche machen können
   Beratung im Bürgerbüro